Articles, Blog

Kabel1 News: Lügen über die E-Zigarette (Schon wieder)


Welt-Nichtrauchertag und dann geht es mal
wieder um Eines, wie wird man die Sucht endlich los Umstritten sind die sogenannten E-Zigaretten Sie sind weniger giftig und könnten
zumindest als Ausstiegsdroge herhalten doch genau das Gegenteil ist
der Fall, so der Vorwurf von Ärzten sie schmecken nach Banane, Schokolade oder Käsekuchen die sogenannten Liquids mit diesem Flüssigkeiten werden
elektrische Zigaretten und Shishas befüllt Dampfen statt rauchen heißt
es inzwischen schon bei rund 3 Mio vor allem jüngeren Deutschen ein großer Trend diese Einweg-Shishas gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen es wird sehr stark von Jugendlichen genutzt oder gekauft und genau hier sehen Suchtexperten das
Problem die Mode Zigaretten dienten vor allem dazu um Kinder und Jugendliche an
das Rauchen heran zu führen wenn Sachen die eigentlich eklig sind, so wie Zigaretten süß schmecken dann kann ich damit sowie das hat die Alkoholindustrie auch gezeigt kann ich damit junge Leute motivieren: nehmt das doch das schmeckt lecker nach Mango, Kiwi oder Erdbeer und man verdeckt, dass man Gifte tief in die Lunge einatmet zwar sollen sie weniger giftig sein als
konventionelle Zigaretten doch Mediziner warnen vor einer Verharmlosung der
Elektroglimmstengel es sind toxische Stoffe drin, die auch
krebserregend sein können es ist im Vergleich zur normalen Zigarette deutlich weniger aber es ist nicht
ungefährlich welche Stoffe in genau drin sind und in
welchen Mengen ist unklar eine Einordnung der Liquids als Arzneistoff
könnte Licht ins Dunkel bringen, damit Jungendliche am Ende weder rauchen noch dampfen

1
Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *