Articles

E-News TO GO: CCS beim Tesla Model 3 ­čö«Deutschland setzt auf China ­čçĘ­čç│Tesla erh├Âht Preise ­čĺ░



das sind die industrie und sch├Ân dass sie mit dabei seid denn hier geht's um elektromobilit├Ąt und zwar in der zusammenfassung alles wichtige was gerade passiert in dem bereich und ihr k├Ânnt euch das ganze auch noch mal in der langen version anschauen die ist dann immer donnerstags 21 uhr wenn ihr nichts mehr verpassen wollt in zukunft dann einfach mal den kanal abonnieren auf den roten knopf ist komplett kostenlos und wenn ihr noch benachrichtungen haben wollte wenn wir zum beispiel auch mal spontan zwischendurch live sind da noch die glocke aktivieren und dann unterst├╝tzt ihr auch den kanal in dieser ausgabe gibt es wieder spannende neuigkeiten und zwar selbst deutschland jetzt beim auto der zukunft auf china au├čerdem noch wir haben mit klaus sch├Ąfer telefonieren m├╝ssen nicht kennen aber der hat einen servicetechniker am super tadler von tesla kennengelernt und er hat exklusive infos zum ccs laden welt tesla also zu einer anderen m├Âglichkeit zu laden superspannend stuttgart sperrten hat 2009/10 alte diesel aus und tesla schraubt die preise in china hoch au├čerdem noch alle wichtig infos zu unserem social media aktion hashtag mobilisieren jetzt aber alles ausf├╝hrlich losgeht die zukunft des autos ist autonom und elektrisch und f├╝r produktion und entwicklung setzen deutsche firmen verst├Ąrkt auf kooperationen mit china sogar chinesische batterie zellen sollen hierzulande produziert werden deutschland und china wollen n├Ąmlich bei entwicklung und bau von autos jetzt noch enger zusammenarbeiten das ist das ergebnis der f├╝nften deutsch chinesischen regierungskonsultationen die jetzt erst am montag und am dienstag in berlin stattgefunden haben neben staatlichen vereinbarungen wurden auch mehrere kooperationen zwischen autofirmen bekannt gegeben zudem hat der chinesische batteriehersteller kartell angek├╝ndigt in th├╝ringen sein erstes werk zur batterie zellproduktion au├čerhalb chinas zu errichten das ist also ein sehr gro├čer schritt auch die bundeskanzlerin angela merkel war mit am start und der chinesische ministerpr├Ąsident li und die lie├čen sich auf dem ehemaligen flughafen tempelhof in berlin von der autoindustrie dann selbst fahrende autos vorf├╝hren da sieht es auch im hintergrund sind alle total gespannt und dann sagt eben noch merkel es w├Ąre sch├Ân wenn deutschland und china beim autonomen fahren ganz vorne mit dabei w├Ąhrend das hat sie gesagt dass zumindest nach den angaben der nachrichtenagentur dpa also es geht insgesamt um eine offene und transparente kooperation ich finde das w├Ąre nicht nur sch├Ân sondern das sollen hier einfach auch so machen ja aber gut sie haben ja einiges beschlossen auf regierungsebene haben jetzt dir das bundeswirtschaftsministerium das bundesverkehrsministerium und das chinesische ministerium f├╝r industrie und informationstechnologie daneben eine gemeinsame absichtserkl├Ąrung unterzeichnet und zwar die zusammenarbeit beim vernetzten und automatisieren fahren soll auf den prinzipien des diskriminierungsfreien marktzugang der transparenz der verl├Ąsslichkeit und der gleichbehandlung beruhen beide seiten wollten fairen wettbewerb und g├╝nstige marktbedingungen f├╝r unternehmen schaffen das klingt nat├╝rlich jetzt erstmal total toll viele unternehmen haben dann eben noch joint ventures vereinbart als kleine hintergrund es war bisher immer so wenn deutsche unternehmen also automobilzulieferer zb auch in china das anbieten wollten mussten simon joint venture machen das war dann immer 50 50 also 50 prozent das joint venture unternehmens geh├Ârte dann china 50 prozent eben deutschland oder in deutschen unternehmen und das wurde es auch aufgelockert das hei├čt also zum beispiel hat bmw jetzt verk├╝ndet dass sie zum beispiel schon mal mit 75 prozent jetzt in einem unternehmen beteiligt sind also da ist china auch sozusagen dem ja der globalisierung so ein bisschen entgegen gekommen haben ihre eigenen regeln ein bisschen aufgebrochen und da m├╝ssen jetzt ganz viele mit da sind mit dabei bei du das ist eben sehr gro├če plattform in china zb auch bosch bmw audi great wall die ja in china auch sehr gro├č sind und alle m├Âglichen telekom an telekommunikationsausr├╝ster huawei hat auch noch mitgemischt also da gibt es ganz ganz viele neuigkeiten aber am interessantesten ist nat├╝rlich eben die batterie zellproduktion in der n├Ąhe der th├╝ringischen landeshauptstadt erfurt und zwar sollen bmw da eine summe von 4 milliarden euro flie├čen also insgesamt in die zellproduktion allein 1,5 milliarden euro daneben auf den produktionsstandort in deutschland mich w├╝rde interessieren wie seht ihr das ben├Âtigt also braucht deutschland china um in der automobilindustrie auch in zukunft wenn es um elektromobilit├Ąt geht und allgemein um neue mobilit├Ątsl├Âsungen braucht da deutschland china wurde eben nicht schreibt mal eure kommentare unterhalb des videos in die kommentarbox es w├╝rde mich total interessieren und lass uns doch mal ein bisschen austauschen wie ihr dar├╝ber denkt dass hier im hintergrund ist ein ccs stecker ja das sagt euch vielleicht jetzt nichts es ist eine m├Âglichkeit ein elektroauto sehr sehr schnell wieder aufzuladen elektroautos k├Ânnen nat├╝rlich ganz normal laden ├╝ber nacht zum beispiel zu hause an einem ├Âffentlichen stecker oder so weiter aber er wollte ich auch lange strecken damit fahren und dazu ben├Âtigen wir eben schneller der systeme und ccs ist eigentlich der stecker der sich in europa durchgesetzt hat und bei tesla wird aber dieser stecker im moment gar nicht unterst├╝tzt nur mal so als kleiner hintergrund und ich habe in der live-sendung am donnerstag mit klaus sch├Ąfer telefoniert der daneben am supercharger war auch als tesla klaus bekannt hat also schon viel im bereich tesla und elektromobilit├Ąt in deutschland geleistet und er ist dann auf einen servicetechniker getroffen der ihm erz├Ąhlt hat dass wohl ihnen diese super charger von tesla jetzt zus├Ątzlich wohl noch der ccs stecker dazu kommen soll au├čerdem soll wohl noch eine k├╝hlanlage rein damit man eben die geschwindigkeit noch erh├Âhen kann damit die kabel wohl auch gek├╝hlt werden und es ist wohl klar dass das tesla model 3 dann in deutschland mit einem ccs stecker kommen soll ja das klingt jetzt auf den ersten blick vielleicht nicht sensationell ist aber schon ein riesending ihr m├╝sst dazu wissen dass tesla bisher eigentlich immer sein eigenes stecker system hatte und das immer so eine kritik war wie soll tesla sein eigenes system seine eigenen stecker kennt ihr vielleicht auch von apple mit diesem leiten den stecker dann k├Ânnen ja die anderen da nicht partizipieren ja und jetzt scheint das wohl so zu sein dass tesla sich da ├Âffnet nat├╝rlich auch um die m├Âglichkeit zu geben daneben so ein modell 3 zum beispiel das neue auto von tesla daneben auch an an schnellladestationen zu laden als nur bei tesla also es hat irgendwie beide seiten profitieren davon mich w├╝rde mal interessieren interessiert euch das ├╝berhaupt was so schneller hatte stecker angeht und solche systeme sollen wir das in zukunft noch weiter hier ausf├╝hrlich behandeln oder merkt euch das interessiert mich ├╝berhaupt nicht ich gehe mal davon aus schneller m├Âglichkeiten bei elektroautos ist eines der wichtigsten themen aber sag doch mal schreibt man die kommentare was ihr allgemein zu so einer news zu denkt nur ein kleines update zu den fahrverboten habt ihr bestimmt schon geh├Ârt davon und jetzt hat stuttgart eine entscheidung getroffen die landesregierung baden w├╝rttembergs hat diesel fahrverbote f├╝r stuttgart beschlossen und zwar schon ab anfang 2019 d├╝rfen dieselautos der norm euro 4 und eltern nicht mehr in stuttgarter stadtgebiet fahren allerdings haben sie es nicht ganz so hart durchgezogen denn ein fahrverbot f├╝r euro 5 diesel sollen erst mal vermieden werden und dann wird wahrscheinlich erst mal noch mal die luft ganz ausf├╝hrlich betrachtet ob die besser geworden ist weil wir wollen ja die ganzen schadstoffe aus der luft raus kriegen es geht um unsere gesundheit die gesundheit unserer kinder und in unserer ganzen mitmenschen das hat nat├╝rlich vorrang vor der mobilit├Ąt und dieses urteil ist aber nun gef├Ąllt schreibt auch mal da eure meinung in die kommentare zwischen den usa und china f├Ąngt ja gerade so ein handelsstreit an und wieso ber├╝hrt uns dass auch hier in der sendung ja es ber├╝hrt im prinzip alle weil die wirtschaft und der handel nat├╝rlich eines der wesentlichen dinge bei der globalisierung sind und jetzt gibt es auch schon erste auswirkungen die california haben n├Ąmlich wegen des handelsstreits also tesla zwischen den usa und china die preise saftig erh├Âhen m├╝ssen und zwar das model s das seht ihr im hintergrund und auch das model iks wurden ├╝bers wochenende je nach ausf├╝hrung um 22.600 bis 37 1600 dollar teurer ihr seht also so ein handelsstreit ist nat├╝rlich schon durchaus eine ernste geschichte bisher hat es wohl noch keine auswirkungen auf deutschland wir werden aber dranbleiben ich hab da so eine ahnung dass trump da auch noch rum w├╝tend wird wir werden sehen wir haben eine social media aktion gestartet schon vor einigen wochen die hei├čt hashtag e mobilisieren und zwar ist der sinn der sache das ja ist schon viele leute gibt nun alle m├╝nchen youtube-video creator menschen die blogs schreiben alle m├Âglichen menschen berichten und sind ├╝berzeugt von elektromobilit├Ąt und um das alles zu b├╝ndeln haben wir eben die aktion hashtag mobilisieren gestartet also ladet auch euer video hoch zu dem thema sagt elektromobilit├Ąt bedeutet f├╝r mich beendet den satz macht dazu ein kleines video vielleicht einen kleinen text ladet auf instagram twitter youtube oder facebook eurem lieblings social media netzwerke hoch oder gleich auf mehreren und macht dann immer den hashtag mobilisieren rein damit wir das alles b├╝ndeln k├Ânnen und dass ihr dann hier in der sendung auftaucht und zum beispiel auf youtube sind wieder viele viele neue videos aufgetaucht ich freue mich total viele nehmen an der aktion teil es ist richtig erfolgreich und jetzt hier mal nur ein kleiner zusammenschnitt von den videos der letzten zwei wochen bestecke mobilisieren die aktion von robin von robin tv mobilit├Ąt bedeutet f├╝r mich zukunft g├╝terverkehr fahrspur und dabei noch jung wild und frei sein n├Ąmlich frei von fossilen brennstoffen geiler als erfahren dass ich eine stunde fr├╝her aufstehen muss wenn ich eine lange fahrt von mir wieder richtig spa├č am fahren haben beim spannte vorn entspannter menschen und einen ultramodernen auto unterwegs zu sein viel spa├č die neue menschen kennen lernt denn seitdem oder seitdem ich auch denkt elektrisch betreiben habe ich sehr viel neue menschen kennen gelernt es ist viel leiser also die autos sind die gleise einem verkehrt eigentlich das fahren gar nicht bescheid ├╝ber schwindel und b├╝ndig gegen den strom zu schwimmen und auf sich aufmerksam zu machen dass man diese auf den balkon oder terrasse sitzen kann und da k├Ânnen die autos langform man h├Ârt n├Ąmlich und deswegen alle wahnsinnig viel spa├č dabei haben das ist einfach geil rettet die welt nicht f├╝r euch sogar f├╝r uns eure kinder eins habe ich noch man soll ja auch nominieren nominiert dann na ja ich w├╝rde mal sagen jeden und auch meine eltern k├Ânnen damit machen da k├Ânnte ja auch mal wieder als vern├╝nftiges drehen wie cool ja also ich freue mich so dass so viele von euch damit mache ihr k├Ânnt auch mitmachen schaut euch nochmal auf dem kanal das video an bassist hashtag mobilisieren wie kann ich mitmachen haben ein ausf├╝hrliches video lage mit dar├╝ber gemacht wie das alles noch mal erkl├Ąrt wird das ganze geht aber noch weiter wir machen nicht nur die social media aktion sondern wir machen auch noch wir zum beispiel die ganze zeit schon im hintergrund seht die e-mobility parade das hei├čt alle kommen mit ihren elektrofahrzeugen vorbei egal ob elektro roller elektrofahrrad elektro dreirad ja dann k├Ânnt ihr mitmachen und zwar jetzt schon am 21 juli wenn ihr das video danach schaut tut es mir leid deswegen immer aktuell mit dabei sein 21 juli das ist jetzt noch wenn ihr das video ganz aktuell schaut n├Ąchste woche samstag oder diese woche samstag wahrscheinlich 21 19 13 uhr treffen wir uns und ich zeige euch jetzt hier auch nochmal genau wo und zwar hier am ernst-reuter-platz ernst reuter platz und wenn man von morgen oben drauf guckt rechts daneben sind so parkpl├Ątze vor der technischen universit├Ąt da treffen wir uns um 13 uhr k├Ânnen auch 15 minuten fr├╝her da sein und dann fahren wir gemeinsam eben die parade ist eine offiziell angemeldete demo hier wir wollen einfach mal ein bisschen zeigen dass elektromobilit├Ąt doch toll ist wir machen das ganze positiv ja nicht mit viel l├Ąrm und theater sondern ganz ganz angenehmen das ende ist dann und das ganz cool am mauerpark und am mauerpark haben wir dann f├╝r euch im hier da m├╝sst ihr dann einfach nur mitfahren die parade dann haben wir den kompletten parkplatz frei ger├Ąumt da k├Ânnen dann alle fahrzeuge parken und dann machen wir eben noch einen live stream im mauersegler der ist in der bernauer stra├če 63 64 1 3355 berlin schaut mal unten unterhalb des videos habe ich euch direkt am anfang in diese info box ein pdf da steht im mobility parade ablauf doppelpunkt da ist ein link zu einem pdf da steht genau das also noch mal drin wenn ja noch mal alle informationen haben wolltest pdf vielleicht auf eurem blog hochladen volt weiterleiten wollte speichern k├Ânnt damit ihr eben dann wenn ihr unterwegs hier seid nach berlin dann eben genau wissen wo ihr hin m├╝sst also macht damit und schreibt uns vielleicht auch eine e mail an ee mobilisieren at robin punkt tv und schreibt einfach mal ich komme mit dem und dem fahrzeug vorbei mit sohn zu f├╝nf personen und so unsere freie pl├Ątze habe ich noch es gibt auch viele menschen die haben kein elektrofahrzeug w├╝rde aber gerne mal mitfahren w├╝rden auch bei der parade gerne dabei sein und dann machen wir das alles zusammen und dann endet das eben im livestream wenn ihr gar nicht bei der parade mit dabei sein wollt dann eben auch gerne einfach vorbeikommen so gegen 15 uhr 30 dann zum mauersegler ja hier ist ja die adresse da gibt es einen extra bereich im gartenhaus sagt einfach bescheid ihr seid da wegen den livestream von robin tv oder hier wegen der e-mobility parade und dann wissen die auch schon bescheid dann kommt ihr da in den extra bereichern machen wir dort ein kleines studio live studio zwei stunden lang von 16 bis 18 prozent wir dann dort haben viele g├Ąste gute stimmung nat├╝rlich so das so es gibt auch essen und trinken also da wir m├╝ssen nat├╝rlich bezahlen aber da kommen wir dann eben alle zusammen und dann macht man doch einen sch├Ânen livestream und wenn ihr wirklich gar nicht dabei sein k├Ânnt dann k├Ânnt ihr nat├╝rlich trotzdem von zu hause aus von unterwegs um tablet smartphone fernseher wo auch immer zuschauen denn der live stream das sagt ist ja eigentlich schon sendet das ganze live in die ganze welt also ihr k├Ânnt in jedem fall mit dabei sein w├╝rde ich euch auch empfehlen freue mich tierisch und macht mit bei der aktion hashtag mobilisieren ladet noch euer video oder euren text dazu hoch in foto und markiert das mit dem hashtag mobilisieren ich glaube ich hab's oft genug gesagt also wenn es jetzt nicht klappt dann hat mich also kein druck soll ja alles spa├č machen also alles ganz positiv und deswegen freue ich mich auch total wenn ihr beim n├Ąchsten video wieder mit dabei sein [Musik]

30
Comments
  • Tesla ist weder bei dem Stecker noch bei dem Protokoll in Europa irgend einen Sonderweg gegangen. Tesla hat den einzigen verf├╝gbaren Standard genommen, eben den Mennekes Typ 2 Stecker bzw. M2 Stecker. Und praktischer Weise gleich den Normierungsvorschlag f├╝r Gleichstromladen ├╝ber den M2 Stecker mit umgesetzt.

    Ein Stecker der sich in fast allen E-Autos in Europa findet mit Drei-Phasen- oder alternativ mit Gleichstrom-Laden. Einfach und sinnvoll.

    Erst nachdem Tesla das schon in der Praxis umgesetzt hatte (h├Ątten sie erst noch Jahre warten sollen?) wurde der Normierungsvorschlag verworfen und stattdessen die CSS-Erweiterung eingef├╝hrt. Teure klobige Stecker, die erst in der Zukunft sinnvoll verwendet werden k├Ânnen.

    Solange Tesla die SuperCharger aus eigener Kasse und ohne Subventionen bezahlt w├Ąre es ja total irrsinnig sie jetzt nachtr├Ąglich zu zwingen ihre Ladepunkte f├╝r die Schnarchlader der Konkurrenz zu ├Âffnen.

  • Hi Robin, habe ich jetzt erst bemerkt, ÔŁĄ´ŞĆÔÇŹ-Gl├╝ckwunsch f├╝r 8K Follower.
    Was mich auch noch interessiert was h├Ąltst du von dem Warnger├Ąusch f├╝r Elektrofahrzeuge?
    Ich finde es grauenhaft, von E-Autos muss man nicht warnen.
    Wir wollen doch das unsere St├Ądte leiser werden und dann muss man ein nerviges Ger├Ąusch den sch├Ânen leisen Autos hinzuf├╝gen, unm├Âglich! In der Stadt fahre ich einfach vorsichtiger, was ist dann mit Fahrr├Ądern m├╝ssen diese dann auch klingelnd durch die Stadt fahren? Die E-Autofahrer schauen mehr auf die Fu├čg├Ąnger, die Fu├čg├Ąnger schauen mehr auf die E-Autos, Problem gel├Âst und v├Âllig ger├Ąuschfrei. Ôüë´ŞĆ

  • Hallo Robin, sicher interessiert uns die Ladem├Âglichkeiten. CCS f├╝r das Model 3 w├Ąre sehr gut. Gruss Reiner

  • Robin, bitte bitte verbreite doch nicht solche Fake News.

    Der Supercharger wird definitiv kein CCS bekommen. Elon Musk hat das ganz klar ausgeschlossen. Und daf├╝r gibt's ja auch ├╝berhaupt keine Notwendigkeit.

    Momentan werden die Supercharger massiv ausgebaut. Da ist alles wie zuvor. Warum sollten dann die jetzt neu ausgebauten Supercharger nicht schon CCS bekommen, wenn das so kommen soll. Ergibt ├╝berhaupt keinen Sinn.

    Es ist durchaus m├Âglich und vor allem sinnvoll, dass das Model 3 CCS bekommen wird. Aber selbst mit einem CCS Anschluss kann es problemlos auch weiter am Supercharger mit Typ 2 DC geladen werden. Denn der CCS Stecker ist ja nur eine Erweiterung von Typ 2.

    Die Supercharger werden aber definitiv KEIN CCS bekommen.

  • Hey, das w├Ąren ja gro├čartige Nachrichten, wenn Tesla den CCS DC Schnellladestandart erh├Ąlt. Ich habe auf meinem Kanal ein Video dazu. Tesla wollte extra den EU Standart einrichten. Dieser wurde aber nach den Bauten der Supercharger ge├Ąndert.

  • Tesla und CCS in Dtl, Frankreich, Spanien, Italien, Belgien, Niederlande, Norwegen, Schweden ? Blo├č weil die deutschen CCS wollen. Kann ich mir heute noch nicht vorstellen.

  • Die leidige Lades├Ąulenverordnung ist die deutsche Art des Protektinismus. Warum kompliziert Z├Âlle erheben, wenn es auch einfach mit einem hirnlosen Gesetz funktioniert. Das w├Ąre mal etwas wo die EU einschreiten m├╝sste.

  • I'm wondering if it┬áis illegal for Tesla to transfer its EV technology to China by building a gigafactory in Shanghai, China because the US government invested over $90 million of American taxpayers in Tesla┬áas a┬ástart-up company┬áover┬á6┬áyears ago. Watch Obama and Romney's┬ápresidential debate┬áin 2012.

  • Fahrverbote halte ich f├╝r richtig, aber nicht so wie in Hamburg, das nur einzelne Stra├čen gesperrt werden. Das ist Schwachsinn aber wenn Stuttgart jetzt die komplette Stadt sperren will es ist eine gute Angelegenheit.

  • Hi Robin,
    hoffen wir mal, dass Klaus keiner FakeNews auf den Leim gegangen ist. Das verbreitet sich ja rasend schnell.
    Cooler Zusammenschnitt von #emobilisieren Das m├╝ssen wir gleich Ronya zeigen, wenn sie aus England wieder kommt.
    Viele liebe Gr├╝├če aus Darmstadt
    Basti und Nora

  • Schaut euch mal die Fan Seite von Sion Vorbestellungen an… http://j.mp/2NjTMrP Sieht viel aus. Nimm es mal 10 und es sind die echte Sions in 2020 ­čś«

  • Thema "Schnellladen": Ja, bitte mehr davon!
    Ausserdem finde ich, wenn Tesla bei den Superchargern jetzt CCS hat, dann bitte f├╝r alle E-Autos zug├Ąnglich!

  • Gibt's hier auch mal irgendwo 'ne Antwort von diesem Robin??????????
    Oder kann Er nicht schreiben­čśé? Ach ja habt Sache clicks!!!!!­čĹ┐

  • Endlich ├Âffnet man sich f├╝r den Osten der Welt da die USA nicht mehr will, bzw. Trump. Ich sehe die Kooperation mit China sehr sehr positiv und halte China f├╝r deutlich verl├Ąsslicher als die aktuelle Regierung der USA. Dazu denke ich das Tesla nicht priorisiert andere an seinen SC beteiligen will, sondern merkt, dass in Europa nunmal CCS der Standard wird und seine Autos am CCS beteiligen will, nicht umgekehrt

  • Mit dem Thema Ladeinfrastruktur steht und f├Ąllt die e-Mobilit├Ąt. Da liegt es ja auch echt im Argen, wenn man mal von Tesla absieht.
    Die Unsicherheit ob die geplante Lades├Ąule funktioniert und auch frei ist (oft gibt es ja nur eine am anzufahrenden Standort). Mangelnde Transparenz was mich der Spa├č kostet und last but not least die wie kann ich denn bezahlen?
    Dies alles sind meiner Meinung nach e-Mobilit├Ąts-Verhinderungstechniken und nicht die Reichweitenangst!
    Tesla hat uns gezeigt, das mu├č nicht sein.
    Es w├Ąhre schon von gr├Â├čtem Interesse f├╝r Autofahrer wie mich, die vor der Frage stehen "ist es sinnvoll sich gerade jetzt ein e-Auto zu kaufen?"
    Schlechte Ladeinfrastruktur mangelhafte Praxistauglichkeit (z.B. so gut wie keine e-PKW mit Anh├Ąngerkupplung) stehen dem entgegen.

  • Deutschland hat ja fortschrittliche Batteriesysteme entwickelt, sie aber mangels Interesse dann verkauft. Nun m├╝ssen wir uns das wieder ins Land holen. Es ist ein guter Anfang, wir m├╝ssen aber noch mehr machen und hier entwickelte Dinge auch selbst marktreif machen!

  • Hi Robin,
    deine Aussage, die Zukunft des Autos sei elektrisch und autonom ­čĹŹ, wurde gerade beim Goodwood Festival of Speed 2018 bekr├Ąftigt. Schau dir einfach mal den Roboracecar an.

    Der erste elektrische und autonome Rennwagen! Am Samstag fuhr zu aller ├ťberraschung nicht nur ein elektrischer Rennwagen, sondern sogar ein autonomer elektrischer Rennwagen, der Roboracecar beim Goodwood Festival of Speed 2018.
    Ôč https://youtu.be/67IvQwZZLVU?t=2h58m

    Einride T-Log. Sind die ersten autonomen Fahrzeuge elektrische LKWs? Beim Goodwood Festival of Speed in Gro├čbritannien wurde der schwedische T-Log vorgestellt, der ohne Fahrerkabine. Baumst├Ąmme aus W├Ąldern ├╝ber Waldwege und Stra├čen abtransportiert, autonom oder mit der Fernsteuertechnik Phantom Auto ferngesteuert.
    Ôč https://www.golem.de/news/einride-holzlaster-t-log-faehrt-im-wald-elektrisch-und-autonom-1807-135461.html

    Erster offizieller Tesla Model 3 in Europa. Wieder beim Goodwood Festival of Speed, Tesla wird im Juli offiziell sein Model 3 vorstellen. Dort sollte dann der Ladestecker f├╝r Europa bekannt werden.
    Ôč https://www.golem.de/news/goodwood-festival-of-speed-tesla-bringt-model-3-erstmals-offiziell-nach-europa-1807-135302.html

    Da kommt Freude auf.
    Reiner


    Von Null auf Hundert in 1,513 Sekunden Diesen Beschleunigungsrekord ohne zus├Ątzliche Raketen, wie Tesla es mit der SpaceX Option angek├╝ndigt hat, schafft der grimsel Rennwagen der ETH Z├╝rich. Mit zusammen 200PS und 1700 Nm Radnabenmotoren(!).
    Ôč https://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/technik/elektro-rennwagen-bricht-beschleunigungsrekord-13372315

  • Tesla wollte das Ladenetz schnell aufbauen. Der CCS Standard wurde aber lange hinausgez├Âgert.
    Darum wurde von Tesla in der Not einfach der Mennekes Stecker angepasst. Da war kein Interesse einen eigenen
    Standard zu etablieren.

  • TESLA verwendet den Typ 2 Stecker auch f├╝r Gleichstrom Schnell Ladung. Damals gab es CCS noch gar nicht. CCS hat die Typ II schnell Ladungen abgel├Âst.

  • Es f├Ąllt mir schwer an dieses Ger├╝cht zu glauben. Wie soll das Verrechnungssystem aussehen? Wo soll der Vorteil f├╝r Tesla Model 3 Kunden sein, wenn der CCS Ladeplatz am Supercharger zu 90% von anderen Marken belegt wird. Sicher ich k├Ânnte auch an ├Âffentlichen CCS Ladestationen laden, h├Ątte aber die bekannten Nachteile – verschiedene Ladekarten, Apps und schlecht gewartete Infrastruktur und ├╝berh├Âhte Preise. Falls es wirklich so kommt, dann ist es gelungen Tesla mit der Lades├Ąulen Verordnung zu diesem Schritt zu zwingen und w├╝rde wahrscheinlich ein Ende des Tesla Supercharger Ausbaus in Deutschland bedeuten.

  • Ist SONO-Motors auch dabei? Dann k├Ânnten sie mal zeigen wie man mit dem Sion eine Curry Wurst Bude versorgt:-)

  • Gl├╝ckwunsch zu 8k Robin TV.
    Und nun zu unseren Deutschen Autoindustrie die sich Milliarden an F├Ârdergeldern reingezogen haben und nichts nachhaltiges in Sachen E-Mobilit├Ąt auf die Beine gestellt haben. Und nun versuchen sie mit den Chinesen zu kooperieren was ich m nicht verstehe da die Autoindustrie in Deutschland ohne Ende Kohle mit ihren Fossilen Wagen gemacht haben. Und die Zukunft total verpennt haben. Aber den Aktion├Ąren immer sch├Ân Dividenden ausgezahlt haben.
    Schlimm ist das die Regierung das auch noch gut findet! Besser gesagt sogar eingef├Ądelt hat!!
    Hier sollten langsam K├Âpfe gehen m├╝ssen. Das ist ein Verbrechen an der Bev├Âlkerung.

    Lieben Gru├č Micha

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *